CANfigurino

     

Das Werkzeug zum Konfigurierenvon CANopen Slave Knoten. 

  • Einstellen der Knotenadresse
  • Einstellen der Baudrate
  • Einstellen des Nullpunktes von Drucksensoren in pQ-Ventilen (CANopen CiA408) .  

  • Erkennt automatisch die aktuelle Baudrate
  • Alle Einstellungen über vier Tasten
  • Passend für alle Geräte, welche das LSS Protokoll gemäß CANopen CiA305 unterstützen

Technische Daten

  • Einstellen der CAN Knotenadresse über das CANopen-LSS und SDO Protokoll
  • Anzeige: LCD- Farbdisplay (320x240 Pixel) mit Hintergrundbeleuchtung
  • 4 Tasten und Joystick
  • CAN Stecker: M12 D-kodiert. mit eingebautem 120Ohm Abschlußwiderstand
  • Weitere Steckervarianten auf Anfrage
  • Übertragungsrate: 20, 50, 125, 250, 500, 800kBit/s und 1MBit/s
  • Spannungsversorgung: 5V DC über USB Anschluss
  • Stromaufnahme: max. 100mA
  • Das Gerät enthält ein 400mAh Li-Ion Akku mit Ladeschaltung und Ladungsüberwachung Dieser lässt sich direkt über eine USB Verbindung am PC oder ein USB- Netzteil laden.
  • Schutzart: IP20
  • Umgebungstemperatur: 0° - 40° C max. 95% Luftfeuchtigkeit ohne Kondensation
  • Bestimmungen: ISO/DIS 11898

erhältliches Zubehör

  • Steckernetzteil 5V=, 200mA zum Laden des CANfigurino Akkus
  • Steckernetzteil 24V=, 1A zum Versorgen von CAN Slave-Geräten incl. Zwischenadapter auf M12 A-Kodierung.
  • CAN Adapterkabel M12 A-kodiert  auf M16, 6-polig

 

 Anfragen zu diesem Produkt richten Sie bitte an: 

Schindelin
Ingenieurbüro für Automatisierungstechnik
Eichendorffstraße 3
71083 Herrenberg
E-Mail:

MCsolutions@arcor.de

Ust-Id-Nr.: DE283046342